Mindhealth NBA

Mindhealth ist ein Programm der NBA, das von der zentralen Idee geleitet wird, die psychische Gesundheit zu normalisieren. Ziel dabei ist es, die NBA-Gemeinschaft zu engagieren, zu informieren, zu unterstützen und die psychische Gesundheit als wesentliches Element von Wohlbefinden und Spitzenleistung zu positionieren – sowohl auf als auch neben dem Platz.

Das Programm dient dazu, Psychische Gesundheit als Teil unserer Lebenserfahrung zu sehen und euch bei der Bewältigung von Herausforderungen zu helfen sowie Stärken und Chancen in Bezug auf psychische Gesundheit zu erkennen.

Hierzu bietet das Programm eine Vielzahl von Ressourcen und Unterstützung für Spieler, darunter Zugang zu professioneller Hilfe, Unterstützungsgruppen und Informationsmaterialien zu Themen der mentalen Gesundheit. Es werden euch Werkzeuge und Strategien vorgestellt, um eure mentale Gesundheit und euer Wohlbefinden zu pflegen.
Das Programm zielt darauf ab, eine sichere und unterstützende Umgebung für die Spieler zu schaffen, um ihre mentale Gesundheit zu besprechen und sie zu ermutigen, Hilfe zu suchen, wenn sie benötigt wird. Neben der Unterstützung von Spielern möchte das Programm die Gesellschaft über die Wichtigkeit mentaler Gesundheit informieren und eine Kultur von Bewusstsein und Unterstützung für mentale Gesundheit innerhalb der NBA und darüber hinaus fördern.

Insgesamt ist das NBA Mental Health-Programm also ein wichtiger Schritt zur Förderung von mentaler Gesundheit und Wohlbefinden innerhalb der professionellen Basketball-Community und darüber hinaus. Der Fokus auf Bildung, Unterstützung und Reduzierung der Stigmatisierung kann dazu beitragen, eine unterstützendere und gesündere Umgebung für alle Spieler zu schaffen.

Hier kommt ihr zum Programm:

Das könnte dich auch interessieren